Die Kasse ist besetzt, die Zählzettel werden vorbereitet. Es kann losgehen.

Die ersten Hähne werden in die Käfige gesetzt.

Die aufmerksamen Zähler bei ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit.

Die Thekenbesatzung ist gut gelaunt.

Die ersten Gäste sind auch schon da.

Der Artikel aus der „Wetterauer Zeitung“.

 Mal ein ganz neuer Blickwinkel